John Bradshaw in seinem Buch ‚HundeVerstand‘:

„In einer Studie erlaubte man Hunden, in einem Zerrspiel mit einer Person immer und immer wieder zu gewinnen … nichts deutete darauf hin, dass sie infolge dieser Erfahrung ‚dominant‘ wurden.

In einer anderen Studie fand man heraus, dass Hundehalter, die ihre Hunde beim Spielen immer gewinnen lassen, nicht häufiger ungehorsame Hunde hatten als die Hundebesitzer, die stets darauf bestanden, das Spiel zu gewinnen.“