Ariane Ullrich in ihrem Buch ‚Impulskontrolle‘:

„Nur weil ein Hund laut kläffend dem fliegenden Ball nachrast und ihn mit hängender Zunge und großen Augen zum Besitzer zurückbringt, sind das nicht zwangsläufig gute Erfahrungen. Auch Drogensüchtige scheinen bei jedem Schuss glücklich zu sein. Eine gute Erfahrung für das Leben ist es dennoch nicht.“