Sie möchten Ihren Hund geistig wie körperlich rundum auslasten?

Sie suchen eine neue Herausforderung für Ihren Partner mit der kalten Schnauze?

Dann probieren Sie doch einmal Scent Hurdle Racing!

Diese Kombination aus Parcours- und Apportierarbeit findet auch in Deutschland immer mehr Fans.

Das Besondere? Der Hund erarbeitet den Parcours ohne ‘Begleitperson’.

Der Aufbau kann individuell den Gegebenheiten des Hundes angepasst werden.

Somit können auch ältere und gehandicapte Hunde mitmachen.

Ich plane für dieses Frühjahr ein Einführungsseminar mit Oliver de Vries:

– Theoretische Einführung in den Ablauf

– Möglichkeiten des Aufbaus

– Darstellung anhand Videosequenzen

– Erste praktische Übungen.

Max. 10 – 12 Teilnehmer mit max. 4 Hunden

Neugierig? Dann sprechen Sie mich an: carmen@hunterbunt.de